Freitag, den 17. Mai 2013 um 13:14 Uhr

"Geld ist dort gut aufgehoben"

Spende an die sechs Pr. Oldendorfer Kitas

 

„Wir freuen uns sehr": Die Leiterinnen der sechs Kindertagesstätten aus dem Stadtgebiet Preußisch Oldendorf waren aus dem Häuschen. Hatten sie doch eine Spende vom Mitarbeiterprojekt Stiftung bekommen, von der sie ziemlich überrascht wurden. „Mitarbeiterprojekt Stiftung": Dies sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Lübbecker Land, die unter dem Dach der Volksbank-Stiftung »Von Men-schen für Menschen unserer Region« mit einem Fonds Kindern und Jugendlichen in der Region unbürokratisch helfen.

 

Auch diesmal bewiesen die engagierten Frauen und Männer ein großes Herz für kleine Menschen: Sie unterstützen die sechs Kitas mit insgesamt 1.300 Euro, das Geld wird gleichmäßig aufgeteilt. Eine Spende, die durch den Verkauf von selbstgemachter Marmelade innerhalb der Mitarbeiterschaft und Spenden an den Fonds realisiert werden konnte.  

vb-stiftung spenden pr. oldendorf web 

Freuten sich gemeinsam (v.l.): Ingrid Ortlieb (Evangelischer Kindergarten "Wunderwelt"), Andreas Schwarze (Vorstand Volksbank Stiftung), Monika Blasig (DRK-Tageseinrichtung „Gänseblümchen" Preußisch Oldendorf), Petra Reis-Wederz (DRK-Tageseinrichtung "Max und Moritz" Bad Holzhausen), Heike Tegeler (Evangelischer Kindergarten "Baum des Lebens"), Andrea Schlottmann (AWO-KiTa Börninghausen), Ingrid Zimmermann (Mitarbeiterprojekt Stiftung), Andrea Meier-Reimer (Waldkindergarten "Die Glückspilze" Bad Holzhausen), Christina Henke (Mitarbeiterprojekt Stiftung).

 

„Unser Projekt überlegt jedes Jahr, was uns wichtig ist und wen wir unterstützen möchten. Wir haben uns diesmal für die Sprachförderung in den Kindertagesstätten entschieden, weil wir meinen, dass dies ein Schwerpunktthema ist und das Geld dort gut aufgehoben ist“, erläuterte Mitarbeiterin Christina Henke bei der Übergabe der Spende in Preußisch Oldendorf. Die Kita-Leitungen bekamen dort die offiziellen Spendenschecks sowie jeweils ein Buchgeschenk.

 

 

 
Banner