Freitag, den 18. Juli 2014 um 11:24 Uhr

Neue Saiten im Musikunterricht

Volksbank-Mitarbeiter unterstützten Stemweder-Berg-Schule Wehdem

„Große für Kleine": Dies ist das Motto engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Lübbecker Land. Unter dem Dach der Volksbank Stiftung haben sie vor Jahren ein eigenes Projekt gegründet, mit dem sie, sprich: die Großen, die Kleinen, sprich: Kinder und Jugendliche, unterstützen. Diesmal lag Musik in der Luft: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halfen der Stemweder-Berg-Schule in Wehdem bei deren Musikunterricht.

1.300 Euro stellten sie zur Verfügung. „Wir haben im Herbst 2013 selbst gebastelte Adventsdeko innerhalb der Bank verkauft. Außerdem sind Spenden an unseren Fonds eingegangen. Dadurch setzt sich die Summe zusammen", erklärte Mitarbeiterin Nicole Sander. Das Geld ging über den Förderverein an die Schule und wurde für den Kauf von zehn Gitarren verwendet. „Herzlichen Dank für die Unterstützung. Sie gibt uns ganz neue Möglichkeiten, unseren Musikunterricht attraktiver zu gestalten", freute sich Konrektor Jochen Brennecke bei der offiziellen Spendenübergabe in Wehdem.

Mitarbeiterin Nicole Sander und Ralf Rehker, Vorstand unserer Volksbank Stiftung, erläuterten, warum im Mitarbeiterprojekt die Wahl einhellig auf die Stemweder-Berg-Schule gefallen war: Weil dort Bedarf herrschte und die Stiftung eine Nähe zum Thema Musik hat.

vb-stiftung stemweder-berg-schule wehdemNicole und Ole Sander, der Vorsitzende des Fördervereins, Andreas Hoppe, Stiftungsvorstand Ralf Rehker und Konrektor Jochen Brennecke (von links) bei der offiziellen Spendenübergabe. Foto: Volksbank Stiftung

 
Banner