Dienstag, den 28. August 2018 um 08:06 Uhr

Manege frei für den Dorfzirkus

Unsere Stiftung unterstützt Zirkusprojekt im SVE Börninghausen

Tischtennis, Turnen, Fußball: All das gibt es seit vielen Jahren im SVE Börninghausen. Etwas anderes dagegen ist vergleichsweise neu im Angebot des Sportvereins: der inklusive Dorfzirkus „Maluna Kunterbunt“. Dort trainieren 16 Artistinnen und Artisten mit und ohne Behinderung, die zwischen vier und 60 Jahre alt sind, einmal pro Woche in der Sporthalle Börninghausen.

Hilfestellung für das Projekt gab die Volksbank Stiftung „Von Menschen für Menschen unserer Region“. Sie spendete dem Dorfzirkus im SVE Börninghausen 2.300 Euro. Dadurch konnte die bereits beschriebene Fachkraft finanziert werden, außerdem wurden Turnmaterialien wie Balancierkissen, Laufrollen, und Turnmatten gekauft.

Andreas Schwarze, Vorstandsmitglied der Volksbank Stiftung, und Heike Schönberger aus dem Stiftungskuratorium nutzten einen Trainingsabend, um die Spende offiziell zu überreichen. Und natürlich ließen sie sich zeigen, was die Artisten mittlerweile alles gelernt haben.

vb stiftung spende sv brninghausen web

Andreas Schwarze (hinten, l.) und Heike Schönberger (hinten, 4.v.r.) von der Volksbank Stiftung besuchten den Dorfzirkus „Maluna Kunterbunt“.

Foto: Volksbank Stiftung    

 
Banner